More details

Online-Booking

Book now

Hotel

Hier möchten wir Ihnen einen kleinen historischen Einblick rund um die Margarethenmühle geben. Unser Waldgasthof wurde bereits im Jahr 1553 urkundlich erwähnt. Zu dieser Zeit hieß er Krottenmühle bzw. Kröthenmühle. Durch den sächsischen Volksmund soll der Name im Laufe der Zeit zur Gretenmühle und um 1743 zur Margarethenmühle geworden sein. Bis 1941 wurde sie als Schrotmühle genutzt. Der Zulauf des Wassers erfolgte vom Kaiserbach über die Mühlenteiche und Mühlenkanal zum Wasserrad. Der Ausschank von Getränken war neben dem Mühlenbetrieb nur ein Nebenerwerb. Anfangs wurden nur kleine und einfache Speisen verkauft. 

Unsere Gaststube gab es schon immer. In der heutigen "Alten Mühle" und dem darunter liegendem "Mühlengetriebe" befand sich das Mahlwerk und das zum Teil heute noch erhaltene Getriebe.

Ihre Gastgeber*, Sabine und Henry Firley feierten am 01. September 2020 ihr 30-jähriges Betriebsjubiläum. Dabei kann das Land-gut-Hotel in den Händen der Familie Firley schon auf eine 88-jährige Tradition zurückblicken. Bereits seit 1932 befindet sich der idyllische und beliebte Waldgasthof im Familienbesitz. Im Jahr 1990 übernahmen Sabine und Henry Firley den Gaststättenbetrieb von ihren Eltern und investierten kräftig. So wurde u. a. das Bettenhaus neu errichtet, das Haupthaus komplett saniert, der Saal und die Gaststube den modernen Erfordernissen angepasst, sowie noch verborgene Räume des historischen Ensembles zu kleinen Sälen, wie die alten Mühlenräume, saniert und ausgebaut. 

Als Familienunternehmen möchten wir, dass Sie sich bei uns zuhause fühlen.

Die Margarethenmühle blickt auf eine lange Tradition zurück und es steht mittlerweile die 3. bzw. 4. Familiengeneration am Steuerrad. Darauf sind wir natürlich auch ein wenig Stolz und diese lange Tradition ist ebenfalls ein wichtiger Teil unserer Identität. Trotz aller Tradition versuchen wir aber vor allem auch ein modernes und progressives Hotel zu sein, welches mit großen Interesse an neuen Entwicklungen und mit einem starken Bedürfnis nach neuen Impulsen und Ideen vorangeht. 

Und so trifft bei uns auch immer das Alte auf das Neue, die Tradition auf die Moderne. Zum einen werden unseren Erfahrungen von Generation zu Generation weitergegeben. Zum anderen stellen wir uns jederzeit selber in Frage und folgen permanent dem Wunsch, unser Angebot immer weiter zu verbessern. Dabei dürfen und müssen alle Aspekte unserer Arbeit immer wieder hinterfragt und auf Sinnhaftigkeit überprüft werden. Nur so ist es uns möglich, unser außerordentlich hohes Niveau nicht nur zu halten, sondern auch immer weiter anzuheben.

Profitieren Sie von unserer digitalen Clubkarte

Buchen...

...Sie direkt im Hotel oder auf der booking-card Seite mithilfe Ihrer persönlichen booking-card Nummer!

Freuen

...Sie sich über den tagesaktuellen Bestpreis - diesen garantieren wir Ihnen als booking-card Clubmitglied!

Sparen...

...Sie zusätzlich auf den Bestpreis mindestens weitere 5% auf thre Direktbuchung!

Zugreifen...

...können Sie als booking-card Clubmitglied auch bei unseren exklusiven Angeboten, Upgrades und Rabatten!

Member

page.land_gut_hotels
Gut Hotels
Green Table
Green Sign
This website uses COOKIES.

By browsing it you accept our cookies policy, according to your browser settings. Read more about Privacy Policy.

OK, close